Mieter / Unternehmen

Die Hansestadt Greifswald und die Ernst-Moritz-Arndt-Universität begannen 1993, lange bevor der Bioregio-Boom in Deutschland einsetzte, mit den Planungen für ein branchenspezifisches Technologie- und Gründerzentrum, welches Ende 1996 nach 1-jähriger Planung und 2-jähriger Bauzeit eröffnet wurde.

 

Die Aufgabe des BioTechnikums besteht in der nachhaltigen Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in Vorpommern und in Mecklenburg. Das geschieht besonders durch die Unterstützung junger Unternehmen der Biotechnologie, Biologie, der Biomedizin oder auch der Bioinformatik.

 

Es bietet Mietern optimale Arbeitsbedingungen auf den Gebieten der Biotechnologie oder Biomedizin.

Im November 2004 begann eine Ausbaumaßnahme zur Schaffung von zusätzlich benötigter Büro-/Labormietfläche, die durch eine feierliche Übergabe der Räume am 21. August 2006 an die zukünftigen Nutzer abgeschlossen wurde.

© BioTechnikum Greifswald 2017